Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 9
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 9

Lüftungsanlagen

Werden auch kontrollierte Wohnraumlüftung genannt. Die Lüftungsanlagen sind bislang oftmals unterschätzt worden.Die Belüftung eines Wohngebäudes ist aus Energetischem sowie auch aus Gesundheitlichem und Bauphysikalischem Aspekt sehr wichtig. Durch mangelnde Be /-Entlüftung sammelt sich in erhöhtem Maße Feuchtigkeit im Gebäude, was in vielen Fällen die Bausubstanz zerstört und einen wunderbaren Nährboden für Schimmelpilz bildet. Die Lebensqualität in Schimmelpilz befallenen Gebäuden sinkt dramatisch und dies kann zu schweren Atemwegserkrankungen führen. Um Schäden und Pilzbefall zu vermeiden ist regelmäßiges Lüften unausweichlich. Die üblichste Weise ist die Fensterlüftung, was aber den  Energieverbrauch drastisch ansteigen lässt. In Neubauten liegt der Wärmeverlust durch Lüften bei rund 30-50%, in Altbauten teilweise noch viel höher..

Mit einer Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung von bis zu 92% lässt sich der Wärmeverlust also drastisch reduzieren. Das Lüftungsgerät filtert die Angesaugte Außenluft, welche dann über einen Wärmetauscher von der Ausströmenden Fortluft erhitzt wird. Weiter wird die angewärmte Zuluft nun über Verteiler und ein Rohrnetz zu den Tellerventilen geleitet und strömt in die Wohnräume ein. Die Frischluft zirkuliert durch Ihre Wohnung, nimmt Feuchtigkeit auf und die verbrauchte Luft (Abluft ) wird dann vom Lüftungsgerät wieder angesaugt und über den Wärmetauscher nach draußen geleitet. Die Aufgenommene Feuchtigkeit kondensiert im Wärmetauscher und tropft in den Abfluss. Aber nicht nur der Wärmeverlust von Innen nach Aussen wird reduziert, es gibt auch noch den positiven Nebeneffekt, der die Wärme im Sommer nicht nach Innen lässt. Durch den Einbau  einer zentralen oder dezentralen Lüftungsanlage lässt sich Ihre Lebensqualität und auch Gesundheit sowie den Zustand der Gebäudesubstanz verbessern und erhalten. Die Mehrkosten einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung Amortisiert sich nach unserer Erfahrung schon nach ca. 3 Jahren.

 

Bei uns als Fachbetrieb für Lüftungsanlagen finden Sie Paketlösung der Namhaften Hersteller sowie auch Einzelkomponenten wie Lüftungsgeräte, Verteiler, Rohrleitungen, Luftauslässe, Regelungen und weiteres Zubehör zur Individuellen Montage einer Lüftungsanlage. Auch speziell für den Sanierungsfall oder Einzelräume haben wir dezentrale Lüftungsgeräte oder Sonderlösungen im Programm. Schaffen Sie sich Ihre Wohlfühloase mit einer Smarten Lüftungsanlage, bei deren Auslegung und Planung wir gerne unterstützend zur Seite stehen.

Werden auch kontrollierte Wohnraumlüftung genannt. Die Lüftungsanlagen sind bislang oftmals unterschätzt worden.Die Belüftung eines Wohngebäudes ist aus Energetischem sowie auch aus... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lüftungsanlagen

Werden auch kontrollierte Wohnraumlüftung genannt. Die Lüftungsanlagen sind bislang oftmals unterschätzt worden.Die Belüftung eines Wohngebäudes ist aus Energetischem sowie auch aus Gesundheitlichem und Bauphysikalischem Aspekt sehr wichtig. Durch mangelnde Be /-Entlüftung sammelt sich in erhöhtem Maße Feuchtigkeit im Gebäude, was in vielen Fällen die Bausubstanz zerstört und einen wunderbaren Nährboden für Schimmelpilz bildet. Die Lebensqualität in Schimmelpilz befallenen Gebäuden sinkt dramatisch und dies kann zu schweren Atemwegserkrankungen führen. Um Schäden und Pilzbefall zu vermeiden ist regelmäßiges Lüften unausweichlich. Die üblichste Weise ist die Fensterlüftung, was aber den  Energieverbrauch drastisch ansteigen lässt. In Neubauten liegt der Wärmeverlust durch Lüften bei rund 30-50%, in Altbauten teilweise noch viel höher..

Mit einer Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung von bis zu 92% lässt sich der Wärmeverlust also drastisch reduzieren. Das Lüftungsgerät filtert die Angesaugte Außenluft, welche dann über einen Wärmetauscher von der Ausströmenden Fortluft erhitzt wird. Weiter wird die angewärmte Zuluft nun über Verteiler und ein Rohrnetz zu den Tellerventilen geleitet und strömt in die Wohnräume ein. Die Frischluft zirkuliert durch Ihre Wohnung, nimmt Feuchtigkeit auf und die verbrauchte Luft (Abluft ) wird dann vom Lüftungsgerät wieder angesaugt und über den Wärmetauscher nach draußen geleitet. Die Aufgenommene Feuchtigkeit kondensiert im Wärmetauscher und tropft in den Abfluss. Aber nicht nur der Wärmeverlust von Innen nach Aussen wird reduziert, es gibt auch noch den positiven Nebeneffekt, der die Wärme im Sommer nicht nach Innen lässt. Durch den Einbau  einer zentralen oder dezentralen Lüftungsanlage lässt sich Ihre Lebensqualität und auch Gesundheit sowie den Zustand der Gebäudesubstanz verbessern und erhalten. Die Mehrkosten einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung Amortisiert sich nach unserer Erfahrung schon nach ca. 3 Jahren.

 

Bei uns als Fachbetrieb für Lüftungsanlagen finden Sie Paketlösung der Namhaften Hersteller sowie auch Einzelkomponenten wie Lüftungsgeräte, Verteiler, Rohrleitungen, Luftauslässe, Regelungen und weiteres Zubehör zur Individuellen Montage einer Lüftungsanlage. Auch speziell für den Sanierungsfall oder Einzelräume haben wir dezentrale Lüftungsgeräte oder Sonderlösungen im Programm. Schaffen Sie sich Ihre Wohlfühloase mit einer Smarten Lüftungsanlage, bei deren Auslegung und Planung wir gerne unterstützend zur Seite stehen.

Sicher dir deine Vorteile!

Mit dem Absenden erklärst du dich einverstanden, interessante Informationen von Heizwerker per E-Mail zu erhalten.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen